EquinoX

Hat nicht der Himmel gezittert wie ein Espenblatt,
in der wilden Hitze meiner Umarmung?

Hat nicht das Eisgebirge seinen Grund ertränkt,
im Angesicht meiner bodenlosen, abgründigen Lust?

Hat nicht der Herrscher der Welt sein Szepter abgelegt,
als er mich erblickte?

Ward nicht das Höllenfeuer erloschen!

Doch oh!
Was kommt hervor!

So brach ich auf zum WaldGebirge
Wo die Lichter-Leiber tanzen!
Tat mich auf –wozü noch Bürde!
Alles war wie einst Verwandtes!

Erde küssen -ist stets hart!
Doch davon kommt das Licht hervor!
Geniess den Schrei, die LichterFlut!
Die hochpulsiert von Tief empor!

Nun halt dich fest & wahre Fassung!
Denn tief erschüttert dich die Lust!
Vergiß Gewand & alten Hass denn siehe!
Dieser HochGenuss!

Nur junge Leute sterben seltsam!
& Alt ist immer nur der Tod!
So halt dich fest  – im LichterStrom!

Denn Fassung hat alleine Not!